Morgenstund hat Songs im Mund

Und da läutet er wieder… Ring! Ring! Autsch.

Zugegeben, ich würde häufig sehr gerne länger schlafen, aber mein Wecker läutet relativ regelmäßig um 04:30. Nicht weil mein Boss das verlangt und nicht weil mein Wecker spinnt, sondern weil ich weiß, dass es für mich keine bessere Zeit zum Songwriten gibt. Bevor ihr jetzt denkt: „Alter, der Treu spinnt doch“, lasst euch gesagt sein: Ich bin kein Workaholic! Ich mache mir lediglich zu Nutze, in den Momenten zu arbeiten, in denen meine Effizienz am Höchsten ist. Genau das sorgt nämlich dafür,

  • dass ich weniger arbeiten muss, um das Gleiche zu erreichen wie andere oder,
  • dass ich gleich viel arbeiten muss, um mehr zu erreichen als andere.

Je nachdem, wie man es betrachten möchte.

Es gibt aus meiner Sicht insgesamt 5 gute Gründe, warum man früh aufstehen sollte, um seine Ziele zu verfolgen. Manche davon sind wissenschaftlich bewiesen während andere einfach persönliche Erfahrung und eigene Gedankengänge sind. Let’s start:

Grund #1: Du warst vor kurzem noch im Reich der Träume, im Reich der maximalen Phantasie

Obwohl es natürlich viele Songs gibt, die von realen Begebenheiten erzählen, gibt es auch viele frei erfundene Geschichten in Liedern. Lieder die der Phantasie entspringen. Ganz gleich, um welche Art von Text es sich in diesen Liedern handelt, ob real oder fiktiv, so ist immer Phantasie erforderlich um bestehende Worte so aneinanderzureihen, dass sie sich reimen, Sinn ergeben und emotional berühren. Das Geschriebene hat, vor deinem Songwriting-Prozess nun mal, auf diese Art und Weise noch nicht existiert. Und um etwas nicht Existentes zum Leben zu erwecken braucht es eben Phantasie.

Kurz nach dem Aufstehen, bist du gerade von einer stundenlangen Phantasiereise zurückgekehrt. Im Regelfall träumt man unbewusst. Es gibt sogar bewusste Arten des Träumens, wie den Klartraum, aber das ist irrelevant. Jeder Traum begründet auf Vorstellungskraft!

Tja und wenn du dich nun, direkt nach dem Träumen, mit nichts beschäftigst außer Songwriting, dann bin ich der Meinung, dass dir dieser Umstand in die Hände spiel. Weil es beim Songwriting nämlich ohne Phantasie auch nicht geht.

Grund #2: Es ist deutlich leichter zu fokussieren, wenn du ungestört bist.

Den Spruch: “Weniger ist mehr“, kann man eindeutig auch auf diese Situation umlegen. Weniger Ablenkungen und Störungen, bedeuten nämlich häufig mehr Output. Nein, Whatsapp blinkt nicht auf. Nein, es gibt kein Update auf deinem Facebookfeed im Minutenintervall. Und rate mal: Denkst du dein Handy wird um 04:30 in der Früh sturm läuten? Mit Sicherheit nicht!

Im Gegenteil: Selbst außerhalb deines Einflussbereiches, wie zum Beispiel auf der Straße ist es viel ruhiger als sonst. Weniger Autohupen, weniger Kirchenglocken und weniger Lärm aus dem Nebenhaus. Ich braue mir dann immer ein guten Kaffee und setze mich zu meinem Schreibtisch, während der Rest Wiens noch schläft. Mein Studio ist dann ein traumhaftes Arbeitsumfeld, wie ihr auf dem Titelbild meines ersten Blogposts sehen könnt.

Grund #3: Deine Willensstärke ist um diese Uhrzeit auf dem absoluten Maximum.

Laut Dr. Kelly McGoningal ist Willenstärke wie ein Muskel, der im Verlaufe des Tages schwächer wird. Weil das so ist, sollte man die Projekte, für die man seine Willenskraft intensiv benötigt an den Beginn seines Tages legen. Wer sich den Beginn seines Tages stattdessen mit unwichtigen Dingen vertreibt, der wird es zunehmend später werdenden Tagesverlauf deutlich schwerer haben, seine Ziele zu verfolgen. Wenn ihr mehr darüber wissen wollt, kann ich euch nur ihr wirklich gutes Buch ans Herz legen, zu dem ich euch eine Zusammenfassung rausgesucht habe.

Wenn ihr in diese Materie eintauchen wollt, um eure Willenskraft weiter zu stärken, kann ich euch eine adaptierte Version des Buches für den deutschen Markt empfehlen. Da diese Version auch als “Kindle-Ebook“ existent ist, könnt ihr bei dem untenstehenden Bild-Link auch direkt ins Buch reinschmökern:

Grund #4: Wenn du arbeitest während andere schlafen, befindest du dich auf der “Überholspur“

Dieser Grund bedarf nicht vieler Worte und er ist eigentlich auch nur relevant, wenn es dir wichtig ist, erfolgreicher zu sein als andere Songwriter. Wenn dir nämlich egal ist, wer zuerst das Ziel erreicht, dann ist die Überholspur nebensächlich. Wenn du aber auch deiner Konkurrenz zeigen willst, wo der Hammer hängt, dann gibt es nichts Besseres als dann zu arbeiten, wenn ebendiese noch in ihren Federn liegt. Vor allem psychologisch ist das für mich Gold wert! Es gibt mir das Gefühl, dass ich bereit bin härter für meine Ziele zu kämpfen als andere und ich bin der festen Überzeugung, dass sich das immer auszahlt.

Grund #5: Du bist richtig gut drauf für den Rest des Tages und der ist noch sehr lang

Dieser Grund ist selbsterklärend! Und weil das bereits ein sehr langer Blogpost war, kürze ich hier ab, weil auch ich will, dass du noch viel von deinem Tag hast. Es sei denn, du gehst heute vielleicht schon eine Spur früher ins Bett, weil du morgen mal versuchen willst etwas früher aufzustehen.

Es gäbe 5 gute Gründe dafür!

Keep on Songwriting,
Emi

Die Edlseer
Am 8. Tag schuf er die Mädchen
PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iMTAwJSIgaGVpZ2h0PSIxMDAlIiBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUuY29tL2VtYmVkLzA5TVZqbHZrS3BZP3JlbD0wIiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuPjwvaWZyYW1lPg==
Beatrice Egli
Kick im Augenblick
PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iMTAwJSIgaGVpZ2h0PSIxMDAlIiBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUuY29tL2VtYmVkL1pXQWNFQWs4ODJRP3JlbD0wIiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuPjwvaWZyYW1lPg==
Anna-Maria Zimmermann
Jeder Atemzug für dich
PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iMTAwJSIgaGVpZ2h0PSIxMDAlIiBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUuY29tL2VtYmVkL0pvSEJhQjhOWHdrIiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuPjwvaWZyYW1lPg==
Marlena Martinelli
Lichterloh
PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iMTAwJSIgaGVpZ2h0PSIxMDAlIiBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUuY29tL2VtYmVkL3lQSk9nNlgwSHZRIiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuPjwvaWZyYW1lPg==
Nordwand
Ein Hoch dem Schlager
PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iMTAwJSIgaGVpZ2h0PSIxMDAlIiBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUuY29tL2VtYmVkL2RGRTdRWGp5dzhnIiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuPjwvaWZyYW1lPg==
Die Bergprinzen
Das Handy zum Himmel
PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iMTAwJSIgaGVpZ2h0PSIxMDAlIiBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUuY29tL2VtYmVkLy16aFg2OHI1UEtFIiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuPjwvaWZyYW1lPg==
Frenkie Schinkels & Marlena Martinelli
Legendär
PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iMTAwJSIgaGVpZ2h0PSIxMDAlIiBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUuY29tL2VtYmVkLzN6azJ6T1JkeGVJP3JlbD0wIiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuPjwvaWZyYW1lPg==
Marlena Martinelli
Romeo
PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iMTAwJSIgaGVpZ2h0PSIxMDAlIiBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUuY29tL2VtYmVkL0pqb2FCN3RFa1NvIiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuPjwvaWZyYW1lPg==
Die Edlseer
Tanz ma mitanond
PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iMTAwJSIgaGVpZ2h0PSIxMDAlIiBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUuY29tL2VtYmVkL0tTQUl1WHRuTG80P3JlbD0wIiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuPjwvaWZyYW1lPg==
Marc Pircher
Prinzessin wird man nicht
Die Edlseer
Heldenherz
PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iMTAwJSIgaGVpZ2h0PSIxMDAlIiBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUuY29tL2VtYmVkL3c2Z0tTNDZ1bTRvP3JlbD0wIiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuPjwvaWZyYW1lPg==
Julian David
Spektakulär
PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iMTAwJSIgaGVpZ2h0PSIxMDAlIiBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUuY29tL2VtYmVkL3ZfMmJzc1RUVFRrP3JlbD0wIiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuPjwvaWZyYW1lPg==
Thomas Anders
Feuerwerk
Melissa Naschenweng
Der Fensterlkönig
Zillertaler Haderlumpen
25 weiße Haare
Die Lauser
Man lebt nur amol
PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iMTAwJSIgaGVpZ2h0PSIxMDAlIiBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUuY29tL2VtYmVkL3ExYTRDMURoekxBP3JlbD0wIiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuPjwvaWZyYW1lPg==
Thomas Anders
Feuerwerk
PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iMTAwJSIgaGVpZ2h0PSIxMDAlIiBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUuY29tL2VtYmVkL0FoT3MyVlZGWnVJP3JlbD0wIiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuPjwvaWZyYW1lPg==
Orry Jackson
Nur zu zweit sind wir eins
PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iMTAwJSIgaGVpZ2h0PSIxMDAlIiBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUuY29tL2VtYmVkL29XMnhhUGRHN1pzP3JlbD0wIiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuPjwvaWZyYW1lPg==
Schlagerstars
Auf Einmal
PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iMTAwJSIgaGVpZ2h0PSIxMDAlIiBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUuY29tL2VtYmVkL1JocnBaMjhibThZP3JlbD0wIiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuPjwvaWZyYW1lPg==
Vanessa Mai
Niemals
PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iMTAwJSIgaGVpZ2h0PSIxMDAlIiBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUuY29tL2VtYmVkLzdUbVZBMnBzWTM0P3JlbD0wIiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuPjwvaWZyYW1lPg==
Michelle Meine Welt
Niemals
PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iMTAwJSIgaGVpZ2h0PSIxMDAlIiBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUuY29tL2VtYmVkL09yRGw0SWxXOENnP3JlbD0wIiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuPjwvaWZyYW1lPg==
Beatrice Egli Touché
Niemals
PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iMTAwJSIgaGVpZ2h0PSIxMDAlIiBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUuY29tL2VtYmVkL29hSjJCeHBwMTBrP3JlbD0wIiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuPjwvaWZyYW1lPg==
Kastelruther Spatzen
Die späten Tränen der Veronika
PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iMTAwJSIgaGVpZ2h0PSIxMDAlIiBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUuY29tL2VtYmVkL2xsdVU1YkVHakxJP3JlbD0wIiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuPjwvaWZyYW1lPg==